Wohngebaeudehaftpflicht

Wohngebäudeversicherung

Gebäude sind eine wertvolle Investition und oft Teil der eigenen Altersvorsorge.  Umso wichtiger ist der richtige Schutz.


Ihre Vorteile

Schützen Sie Ihr Haus mit einer Wohngebäudeversicherung, damit Feuer, Leitungswasser oder Sturm und Hagel Ihrem Geldbeutel nichts antun können. 
  • Effektiver Schutz vor Leitungswasserschäden

    Profitieren Sie von unserer Kooperation mit Wasserleck Protect.

  • Inklusive Schäden durch Blindgänger

    Misslingt beispielsweise die Entschärfung einer Fliegerbombe sind die Kosten für die Wiederherstellung Ihres Gebäudes versichert. 

  • Umfangreiche Absicherung

    Neben Ihrem Gebäude ist auch Gebäudezubehör wie im Keller gelagerte Dachziegel und Grundstücksbestandteile z. B. Mauern und Zäune versichert.


Ohne Wohngebäudeversicherung kann es ganz schön teuer werden.

Die folgenden Beispiele zeigen, wieso eine Wohngebäudeversicherung sinnvoll ist.
Wohngebaeudehaftpflicht

Mehrkosten für Modernisierungsmaßnahmen

Nach einem versicherten Brand wird die zerstörte Ölheizung durch eine moderne und sparsame Pelletheizung ersetzt.
Versichert bis zu 10.000 €.
Wohngebaeudehaftpflicht

Schaden nach Sturm

Durch einen Sturm wird das Dach Ihres Hauses beschädigt. Regen dringt ein und richtet weitere Schäden an.

Wohngebaeudehaftpflicht

Kosten bei Unbewohnbarkeit

Nach einem Leitungswasserschaden ist Ihr Haus unbewohnbar.Für die Dauer der Reparaturarbeiten müssen Sie in einem Hotel übernachten.

Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht

Wasserrohrbruch

Durch eine geplatzte Wasserleitung steht Ihr Keller unter Wasser. Die Feuerwehr muss den Keller leer pumpen und die Räume müssen getrocknet werden.


Produktvergleich

»compact«, »classic« oder »comfort« – Wählen Sie die passende Absicherung für Ihr Wohngebäude
Tarif

compact

Günstige Grundabsicherung

  • Überspannungsschäden durch Blitz sind mitversichert
  • Wasseraustritt aus Zisternen inklusive
Tarif

classic

Mehr als ein Standardschutz

  • Mutwillige Beschädigung ist bis 50.000 € abgesichert
  • Rückreisekosten aus dem Urlaub sind mitversichert
Tarif

comfort

Rundum-sorglos-Variante

  • Mehrkosten für alters- und behindertengerechten Wiederaufbau bis 10.000 € versichert
  • Beseitigung von Graffiti ist bis 10.000 € versichert
Versicherte Gefahren
Tierbissschäden an elektrischen Anlagen, Dämmungen und Unterspannbahnen
Mutwillige Beschädigung
50.000 €, SB 2.500 €
50.000 €, SB 2.500 €
Feuer
Rauch- und Rußschäden
Rohbauversicherung
12 Monate
12 Monate (auch Leitungswasser; Sturm/Hagel)
24 Monate (auch Leitungswasser; Sturm/Hagel)
Leitungswasser
Bruchschäden an Armaturen
250 €
1.000 €
Frost- und Bruchschäden an Zu- und Ableitungsrohren
Frost- und Bruchschäden an Ableitungsrohren der Wasserversorgung innerhalb und außerhalb des Versicherungsgrundstücks, die der Entsorgung versicherter Gebäude oder Anlagen dienen, soweit der Versicherungsnehmer zur Unterhaltung verpflichtet ist
1.500 €
Rohbauversicherung
12 Monate
24 Monate
Sturm / Hagel
Rohbauversicherung
12 Monate
24 Monate
Versicherte Kosten
Aufräumungs- und Wiederaufforstungskosten für umgestürzte Bäume
10.000 €
20.000 €
Aufräumungs-, Abbruch-, Bewegungs- und Schutzkosten
5 %
50 %
Dekontamination von Erdreich Beispiel: Beim Einsatz der Feuerwehr kommt es durch das verwendete Löschwasser zu einer Verunreinigung des Erdreichs, da über das Löschwasser, Giftstoffe in den Boden gespült wurden. Die Erde muss daraufhin abgetragen und auf einer Deponie fachgerecht entsorgt werden.
100.000 €
Hotelkosten für die eigengenutzte Wohnung
50 € pro Tag, max. 120 Tage
100 € pro Tag, max. 180 Tage
150 € pro Tag, max. 200 Tage
Mehrkosten durch behördliche Wiederherstellungsbeschränkungen Das Gebäude wurde beschädigt oder komplett zerstört. Zwischenzeitlich haben sich die behördlichen Auflagen verändert, die bei der Wiederherstellung des Wohngebäudes beachtet werden müssen. Hierdurch entstehen Mehrkosten. 
Beispiel: Nach einem Feuerschaden muss das Gebäude neu aufgebaut werden (Totalschaden). Die ursprünglich verwendeten Baustoffe dürfen nach der aktuellen Bauvorschrift nicht mehr verwendet werden. Der neue Baustoff ist teurer, wodurch Mehrkosten entstehen.
50.000 €
75.000 €
Mehrkosten für alters- und behindertengerechten Wiederaufbau (ab einer Schadenhöhe von 25.000 €)
10.000 €
Mehrkosten für behördlich nicht vorgeschriebene energetische Modernisierung
5.000 €
10.000 €
Gebäudebeschädigungen infolge Einbruch durch unbefugte Dritte
5.000 €
10.000 €
Rückreisekosten aus dem Urlaub (ab Schadenhöhe von 10.000€)
5.000 €
Versicherte Sachen
Photovoltaikanlagen
bis 10 kWp
Geothermie- und Solarthermieanlagen
Mietausfall
für Wohnräume
6 Monate
24 Monate
36 Monate
Sonstiges
Innovationsklausel/ Künftige Bedingungsverbesserungen Wird das dem Vertrag zugrunde liegende Bedingungswerk für Neuverträge geändert, so gilt das neue Bedingungswerk automatisch auch für den bestehenden Vertrag unter folgenden Vorrausetzungen: Das neue Bedingungswerk enthält ausschließlich Leistungsverbesserungen und die Leistungsverbesserungen führen zu keiner Prämienerhöhung  
Genereller Unterversicherungsverzicht
1.000 €
3.000 €
5.000 €
Grobe Fahrlässigkeit Wenn Sie z.B. beim Verlassen des Hauses versehentlich den Herd anlassen und Ihr Haus Feuer fängt und abbrennt, verzichten wir auf die Einrede der groben Fahrlässigkeit
Vorsorgeschutz für wertsteigernde bauliche Maßnahmen
Prämienfreisellung bei Arbeitslosigkeit
12 Monate

Es handelt sich lediglich um eine Kurzübersicht. Der rechtsverbindliche Umfang des Versicherungsschutzes geht ausschließlich aus den für diesen Vertrag vereinbarten Versicherungsbedingungen hervor.

Hier können Sie sich den detaillierten Produktvergleich für die Wohngebäudeversicherung anschauen.


#accordion-element---wohngebaeude---weitere-infos---warum
Wozu braucht man eine Wohngebäudeversicherung?

Diese schützt Sie vor den finanziellen Folgen eines Schadens und damit gegen einen möglichen Ruin, denn eine eigene Immobilie ist häufig auch in die private Altersvorsorge mit eingeplant.

In der Wohngebäudeversicherung können folgende Gefahren abgesichert werden:

  • Feuer und Blitzschlag,
  • Sturm- und Hagelschäden,
  • Leitungswasser und
  • Explosion oder Implosion. 

#accordion-element---wohngebaeude---weitere-infos---was-ist-abgedeckt
Was ist in der Wohngebäudeversicherung abgedeckt?

Teil- oder Totalschäden am versicherten Objekt, dazu gehören 

  • Das Gebäude
  • Gebäudezubehör (z. B. Klingel- und Briefkastenanlagen) 
  • Grundstücksbestandteile (fest mit dem Grund und Boden verbundene Sachen, z. B. Mauern und Zäune)
 
#accordion-element---wohngebaeude---weitere-infos---beispiele
Weitere Beispiele, bei denen der »classic«-Schutz Ihren Geldbeutel schonen kann.
  • Dieser ersetzt im Schadensfall beispielsweise:

    • Kosten für Schäden an der Substanz des Hauses
    • Fest mit dem Haus verbundene Gegenstände, wie z. B. Parkettböden
    • Schäden durch Blindgänger
    • Mehrkosten für behördlich nicht vorgeschriebene energetische Modernisierung bis 5.000 €
    • Aufräumungs- und Wiederaufforstungskosten für Bäume
    • Kosten für die Beseitigung von Rauch- und Rußschäden

Optionale Zusatzbausteine

Wasserleck Protect: Effektiver Schutz vor Leitungswasserschäden

Durch unsere Kooperation mit dem Hersteller Pipe Systems - dem Hersteller des Wasserleck Protect Systems - profitieren Sie gleich dreifach:

  • Die Gefahr von Leitungswasserschäden wird deutlich reduziert. Details hier.
  • 20 % Nachlass auf den Kaufpreis des Wasserleck Protect Systems, wenn Sie Ihre Wohngebäudeversicherung bei der ALTE LEIPZIGER haben.
  • 10 % Nachlass auf die Wohngebäude-Prämie der ALTE LEIPZIGER bei eingebautem Wasserleck Protect System.

Ausgezeichnet versichert!

 

Top Preis-Leistungs-Verhältnis für Ihr Wohngebäude!

Fordern Sie jetzt Ihr individuelles Angebot an.


Um Ihnen die bestmöglichen Inhalte auf unserer Seite bieten zu können, verwenden wir Cookies. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden.