Geschaeftskunden Gruppenunfallversicherung

Gruppenunfallversicherung

Der Erfolg Ihres Unternehmens hängt maßgeblich von Ihren Mitarbeitern ab. Sozialleistungen, wie die Firmen-Gruppenunfallversicherung, können wesentlich zur Mitarbeiterbindung beitragen.

Ihre Vorteile

Das sollten Sie über unsere Gruppenunfallversicherung wissen:
  • Kostengünstige und steuerlich attraktive Sozialleistung zur Mitarbeiterbindung.
  • Beiträge stellen Betriebsausgaben dar und mindern so Ihren steuerpflichtigen Gewinn.
  • Unsere Firmen-Gruppenunfallversicherung sichert in einem Versicherungsvertrag eine Gruppe von mindestens drei Personen ab.
  • Auf die hervorragenden XXL-Leistungen unserer Unfallversicherung für Privatpersonen brauchen Ihre Arbeitnehmer dabei nicht verzichten, und das zu günstigen Beiträgen, die sie so nicht erhalten würden.
  • Je mehr Personen versichert werden, desto günstiger werden die Beiträge pro Mitarbeiter.
  • Die im Schadenfall gezahlte Kapitalleistung ist für Ihre Mitarbeiter bestimmt und hat dadurch keinen Einfluss auf Ihren Betriebsgewinn.

#accordion-element---geschaeftskunden---gruppenunfall---massgeschneiderte-absicherung
Die maßgeschneiderte Absicherung für Sie und Ihre Mitarbeiter.

Denn Sie können

  • entscheiden, ob Sie alle Mitarbeiter, einzelne Personen oder Personengruppen versichern möchten.
  • festlegen, ob die Absicherung Ihrer Mitarbeiter rund um die Uhr erfolgen soll oder ob sich die Versicherung nur auf berufliche Unfälle mit oder ohne Wegerisiko erstrecken soll.
  • bestimmen, wie hoch die Versicherungssumme ist und welches Invaliditätsmodell gilt.
  • aussuchen, ob auch Leistungen z.B für den Todesfall oder den Krankenhausaufenthalt erbracht werden.
  • wählen, ob das Servicepaket »Hilfe und Pflege« als zusätzliche Assistanceleistung eingeschlossen wird.
#accordion-element---geschaeftskunden---gruppenunfall---xxl-schutz
Unsere Firmen-Gruppenunfallversicherung bietet den umfangreichen XXL-Schutz

Sie schließt zahlreiche Leistungen ein, die nicht selbstverständlich sind:

  • Leistung bei Unfällen, die durch Herzinfarkt verursacht wurden.
  • Übernahme von Bergungskosten bis 30.000 Euro
  • Kostenübernahme für kosmetische Operationen bis 10.000 Euro

Gesetzliche Unfallversicherung

Weitere Informationen



Achtung
Selbständige sind in der Regel nicht automatisch unfallversichert. Zum Beispiel Ärzte mit eigener Praxis und Apotheker müssen sich selbst um ihre Absicherung kümmern.

Unfallversicherungslösungen für weitere Zielgruppen:

 
Geschaeftskunden Gesundheitswesen

Gesundheitswesen

Für Ihre finanzielle Sicherheit ist die Unfallversicherung für das Gesundheitswesen das beste Rezept – beruflich und privat!

Mehr erfahren
Unfallversicherung für Gesellschafter Geschäftsführer

Gesellschafter-Geschäftsführer

"Keyman" heißt unsere Unfallversicherung speziell für Gesellschafter-Geschäftsführer.

Mehr erfahren
Gruppenunfallversicherung Verein Vereinigung

Vereine und Vereinigungen

Vereine leben von Ihren Mitgliedern, deshalb sollten diese besonders abgesichert sein, denn ein Unfall ist schnell passiert!

Mehr erfahren


Gesundheitswesen

Unfallversicherung für Ärzte, Apotheker & Heilberufe

Für Ihre finanzielle Sicherheit ist die Unfallversicherung für das Gesundheitswesen das beste Rezept – beruflich und privat! Auch Ihre Familie und Ihre Mitarbeiter können Sie so umfangreich absichern.


Ihre Vorteile

Umfangreicher XXL-Unfallschutz für das Gesundheitswesen
  • Unfälle bei Rettungsmaßnahmen
  • Infektionen durch Zeckenbisse (Borreliose und FSME)
  • Berufsbedingte Infektionen durch Hautverletzungen (z. B. Hepatitis)
  • Gesundheitsschäden durch Röntgen- und Laserstrahlen
  • Die Unfallversicherung für das Gesundheitswesen sichert Sie weltweit und rund um die Uhr vor den finanziellen Folgen eines Unfalls ab.
  • Bestimmte Gliedmaßen und Sinnesorgane sind in Ihrer Branche besonders wichtig. Und um dem gerecht zu werden, bieten wir Ihnen eine erhöhte Gliedertaxe als zusätzlichen Schutz an.

Wer kann versichert werden?

  • Sie als Praxisinhaber (Humanmedizin) oder Selbständiger im Gesundheitswesen
  • Ihre Familie
  • Ihre Mitarbeiter
  • angestellte Ärzte (keine Tierärzte), Studenten der Humanmedizin

 

Der Invaliditätsgrad und somit die Versicherungsleistung hängt von der vereinbarten Gliedertaxe ab.

Die Kapitalleistung bei einer Unfallversicherung hängt vom Grad der Invalidität nach einem Unfall ab. Der Grad der Invalidität wird nach einer Gliedertaxe bemessen, die Sie vor Vertragsabschluss wählen können:

  • Gliedertaxe entsprechend dem XXL-Schutz
  • Gliedertaxe speziell für das Gesundheitswesen, die einzelne Körperteile und Sinnesorgane besonders hoch bemisst (gegen Mehrprämie)


»Keyman«-Unfallversicherung für Gesellschafter-Geschäftsführer

Entscheidungsträger haben eine Schlüsselposition im Unternehmen! Wenn Sie als Gesellschafter-Geschäftsführer aufgrund eines Unfalls längerfristig ausfallen, kann der Geschäftserfolg stark darunter leiden. Wir bieten Ihnen deshalb eine besondere Absicherung, die »Keyman«-Unfallversicherung.


Ihre Vorteile: Existenzschutz für die GmbH

  • Mit der Keyman-Unfallversicherung kann die GmbH als Arbeitgeber Sie in Ihrer Funktion als Gesellschafter-Geschäftsführer oder auch als Entscheidungsträger mit Schlüsselfunktion für den Fall absichern, dass Sie aufgrund eines Unfalls Ihre Aufgaben längerfristig nicht mehr wahrnehmen können.
  • Der XXL-Schutz entspricht der Tarifvariante »comfort« der Privaten Unfallversicherung. Diese ist von unabhängigen Ratingagenturen hervorragend bewertet worden. 
  • Der Beitrag zählt als Betriebsausgabe – die Zahlung im Leistungsfall als Betriebseinnahme. 
  • Im Leistungsfall gehen die finanziellen Mittel zur Vermeidung von Liquiditätsengpässen oder zum Aufbau neuer Entscheidungsträger an die GmbH.
  • Eine solide Absicherung: Wählbar sind 500.000 € für den Invaliditätsfall und alternativ zusätzlich 50.000 € oder 100.000 € verbesserte Übergangsleistung.
  • Die Versicherung wird zugunsten der Firma abgeschlossen.

Ausgezeichnet!


Der XXL-Schutz entspricht der Tarifvariante "comfort" der Privaten Unfallversicherung. Diese ist von unabhängigen Ratingagenturen hervorragend bewertet worden.


Invaliditätsleistung

Die Invaliditätsleistung wird als Kapitalzahlung erbracht, wenn

  • innerhalb von 18 Monaten nach dem Unfall eine dauernde Beeinträchtigung eingetreten ist und
  • der Dauerschaden innerhalb von 21 Monaten nach dem Unfall ärztlich festgestellt und geltend gemacht wurde.

Die Höhe der Leistung richtet sich nach der versicherten Summe und dem Grad der Invalidität, der ärztlich festgestellt und in den meisten Fällen anhand der Gliedertaxe ermittelt wird.

Verbesserte Übergangsleistung

Bei Einschluss der verbesserten Übergangsleistung zahlen wir

  • die vereinbarte Summe, wenn nach 6 Monaten ununterbrochen noch eine 50 %ige Leistungsunfähigkeit besteht.
  • die Hälfte der vereinbarten Summe bereits, wenn nach den ersten 3 Monaten ununterbrochen noch eine 100 %ige Leistungsunfähigkeit besteht.
  • bei besonders schweren Verletzungen zusätzlich eine Sofortleistung bis 3.000 € gemäß XXL-Schutz.
Diese Leistungen erfolgen, ohne dass nach diesen Zeiträumen eine Invalidität zurück bleiben muss.

Der XXL-Schutz schließt zahlreiche Leistungen ein, die nicht selbstverständlich sind:

  • Verbesserte Gliedertaxe.
  • Leistung bei Unfällen, die durch Herzinfarkt oder Schlaganfall verursacht wurden.
  • Übernahme von Bergungskosten bis 30.000 €.
  • Kosten für kosmetische Operationen bis 10.000 €.

Hier geht´s zu weiteren Informationen der Privaten Unfallversicherung. 

 


Gruppen-Unfallversicherung für Vereine und Vereinigungen

Sichern Sie die Mitgleicer Ihres Vereins ab!

  • Wer kann versichert werden?
    • Aktive Mitglieder
    • Passive Mitglieder
    • Ehrenamtlich Tätige, Vorstände und Funktionäre
  • Versichert sind Unfälle, die passieren
    • wenn die Mitglieder beispielsweise an Übungsstunden, Proben, Versammlungen, Veranstaltungen, Festlichkeiten, Festzügen im Auftrag des Vereins teilnehmen.
    • auf dem direkten Weg von und zu Probe/Training, örtlich durchgeführten Veranstaltungen und während der gemeinsamen Fahrten zu auswärtigen Veranstaltungen, die im Auftrag des Vereins unternommen werden.
  • Entscheiden Sie über den Umfang der Absicherung, denn Sie können
    • bestimmen wie hoch die Versicherungssumme ist.
    • festlegen, ob nur Invalidität versichert wird oder auch eine Leistung im Todesfall, Tagegeld oder Krankenhaustagegeld mit Genesungsgeld.
    • entscheiden, wen Sie versichern: alle aktiven und passiven Mitglieder, alle ehrenamtlich Tätigen oder nur die Vorstände/Funktionäre.

Unsere Gruppenunfallversicherung für Vereinigungen oder für Sport- und sonstige Vereine bietet den XL-Schutz.


Wir haben die passende Gruppenunfallversicherung für Sie.
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Um Ihnen die bestmöglichen Inhalte auf unserer Seite bieten zu können, verwenden wir Cookies. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden.