Schaden melden

Vertragliches & Formulare - Lebens- und Rentenversicherung

Wir helfen Ihnen schnell und unkompliziert. Hierfür haben wir Ihnen die wichtigsten Formulare online oder als PDF-Datei zusammengestellt.

Haben Sie Fragen zu Ihrem bestehenden Vertrag? Möchten Sie uns eine Vorabanfrage an unseren Gesellschaftsarzt stellen? Oder möchten Sie uns eine Berufsunfähigkeit melden? Füllen Sie einfach das entsprechende Online-Formular aus und senden Sie es uns zu.

Einige Anträge und Änderungsformulare bieten wir noch nicht online an, denn wichtige Änderungen führen wir nur bei Vorliegen Ihrer Unterschrift durch. Damit Sie Ihre Angelegenheiten dennoch möglichst bequem von zu Hause aus regeln können, stellen wir Ihnen an dieser Stelle die wichtigsten Dokumente zum Herunterladen zur Verfügung.

Freistellungsauftrag
Sepa-Lastschriftmandat
Bezugsrechtsänderung
Zahlungsauftrag
Zahlungsauftrag Kapitaldepot
Formular für die Änderung Ihrer individuellen Fondsstrategie

Die ALTE LEIPZIGER bietet Ihnen im Rahmen ihrer fondsgebundenen Renten »ALfonds« und »AL_RENTE-Flex« eine interessante Auswahl attraktiver Fonds. Damit Sie jederzeit wissen, wie sich Ihre Fonds gerade entwickeln, bieten wir Ihnen tagesaktuell die Kurse und alle wichtigen Informationen zu jedem unserer Fonds. Mit unserem Fondsinfotool haben Sie zudem die Möglichkeit Fonds zu vergleichen und Ihr individuelles Portfolio mit dem integrierten Portfolioplaner zu analysieren.


Hier sehen Sie unsere umfangreiche Auswahl an Top-Fonds für Ihre individuelle Fondsstrategie.

Hier geht's zu den Fondsinfos das ALTE LEIPZIGER Fondsinfotool

 

Ein Policendarlehen ist eine Vorauszahlung Ihrer in der Zukunft fälligen Versicherungsleistung. Vorauszahlungen können max. bis zur Höhe des derzeitigen Rückkaufswertes des Vertrages (abzgl. Sicherheitseinbehalt) erfolgen. Ihr Vertrag ist trotz Vorauszahlung uneingeschränkt an den Überschüssen beteiligt. Als Ausgleich hierfür, sind Zinsen zu zahlen. Die Zinsen sind Teil der Beiträge und somit im gleichen Zahlungsrhytmus zu entrichten. Im Leistungsfall wird das Policendarlehen mit der Versicherungsleistung verrechnet. Der Zinssatz ist variabel und beträgt z.zt.7,3 %.Den aktuellen Zinssatz bitten wir ggf. zu erfragen.

#accordion-element---service---vertragliches-und-formulare---leben-renten---faq---angaben-bei-bu
Was für Angaben braucht die Versicherung, falls ein Fall von Berufsunfähigkeit eingetreten ist?

 

Sofern Berufsunfähigkeit vorliegt, benötigen wir Information über Ihren zuletzt vor deren Eintritt ausgeübten Beruf (Angestellter, Selbständiger, Arzt) und ob die Berufsunfähigkeit aus einem Unfall resultiert. Die zur Leistungsprüfung notwendigen Fragebögen (Arztbericht, Eigenangaben, ggf. Angaben zum Unfallgeschehen) stellen wir Ihnen auf Wunsch gerne zur Verfügung.

#accordion-element---service---vertragliches-und-formulare---leben-renten---faq---aufloesung
Was muss ich beachten, wenn ich eine Versicherung auflösen möchte?

 

Generell ist eine Versicherung jederzeit zum Ende des laufenden Versicherungsjahres (nicht Kalenderjahr) kündbar. Innerhalb des Versicherungsjahres lösen wir Ihre Versicherung mit Frist von einem Monat auf den Monatsschluss auf. Für die Auflösung benötigen wir Ihre schriftliche Willenserklärung sowie den Versicherungsschein und die Angabe Ihrer Kontoverbindung.

Bitte überlegen Sie, ob Sie Ihre Versicherung wirklich auflösen möchten. Private Vorsorge ist heute wichtiger denn je. Bitte bedenken Sie, dass Sie heute eine neue Versicherung nicht mehr zu den gleichen Bedingungen abschließen können. Auch wären gegebenenfalls die Gesundheitsverhältnisse neu zu prüfen. Außerdem verlieren Sie mit der Kündigung

  • wertvollen Versicherungsschutz

  • einen Teil eingezahlter Beträge

  • die Anwartschaft auf zukünftige Überschussanteile

  • mögliche Steuervorteile

Bitte wenden Sie sich an uns, wenn Sie weitere Informationen wünschen. Wir beraten Sie gerne.

 

#accordion-element---service---vertragliches-und-formulare---leben-renten---faq---todesfall
In meiner Familie ist ein Todesfall eingetreten: Was muss ich tun?

 

Zur Prüfung unserer Leistungspflicht sind uns vorab folgende Unterlagen einzureichen:

  • Amtliche Sterbeurkunde

  • Vers. Schein

  • Ggf. Zahlungsauftrag von der bezugsberechtigten Person.

Sollte es sich um einen tödlichen Unfall handeln, so ist uns der Todesfall binnen 48 Stunden zu melden (bei mitversicherter Unfallzusatzversicherung).

 

 

Um den Versicherungsschutz nach erfolgter Vorauszahlung in der ursprünglichen Höhe wiederherzustellen, haben Sie die Möglichkeit, diese jederzeit (auch in Teilbeträgen von 1.000 Euro) an uns zurückzuzahlen. Geben Sie bei der Überweisung bitte die Versicherungsnummer sowie den Vermerk "Rückvorauszahlung" an. Sie erhalten von uns umgehend eine entsprechende Bestätigung. Bei einer Teilrückzahlung mindert sich Ihre Zinsschuld ab dem Tag des Geldeinganges bei uns. Postbank Frankfurt am Main · IBAN: DE67 5001 0060 0061 5576 00 · BIC: PBNKDEFF.

#accordion-element---service---vertragliches-und-formulare---leben-renten---faq---nachricht
Wann bekomme ich Nachricht über meine fällig werdende Versicherung und welche Unterlagen muss ich einreichen?

 

Sie erhalten ca. drei Monate vor Ablauftermin unaufgefordert eine entsprechende Information über die weitere Vorgehensweise. Entweder Sie setzen sich direkt mit uns in Verbindung oder wenden sich an Ihren zuständigen Vermittler - dieser hält alle Unterlagen für Sie bereit.



Sie wünschen eine Auskunft zu einem bestehenden Vertrag?

Bitte füllen Sie hierzu die folgenden Felder aus.



Um Ihnen die bestmöglichen Inhalte auf unserer Seite bieten zu können, verwenden wir Cookies. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden.