Mann mit Klebezettel auf Stirn

Grundfähigkeitsversicherung

Rundum schützen, was Ihnen wirklich wichtig ist!

Wählen Sie den Schutz, der zu Ihnen passt!

Erstaunlich, was wir alles können!

Haben Sie schon einmal überlegt, wie viele Fähigkeiten Sie jeden Tag brauchen und ganz selbstverständlich nutzen, ohne überhaupt darüber nachzudenken? Sie gebrauchen Ihre Hand, um den  Wecker auszuschalten, Sie nutzen Ihre Augen, um Ihr Lieblingsshirt zu finden, Sie benötigen Ihre Fähigkeit zu gehen, um die Bahn zu erreichen, Sie fahren Fahrrad, um sich fit zu halten und Sie unterhalten sich mit Ihren Freunden. Das ist nur ein winziger Ausschnitt an alltäglichen Fähigkeiten. Ihnen fallen bestimmt noch viele weitere ein, wenn Sie Ihren Tag – und auch Ihre berufliche Tätigkeit – einmal in Gedanken durchgehen.

All diese Fähigkeiten nennt man Grundfähigkeiten. Und wenn eine davon wegen eines Unfalls oder einer Krankheit nicht mehr genutzt werden kann, braucht man oft jede Menge Unterstützung im Alltag.


Ihre Vorteile mit unserer erstklassigen Grundfähigkeitsabsicherung

  • Sie bekommen Ihre vereinbarte Rente bereits bei Verlust einer abgesicherten Grundfähigkeit – egal, ob Sie danach Ihren Beruf noch ausüben können oder nicht.
  • Unser Schutz ist modular aufgebaut. Sie entscheiden selbst, welche Grundfähigkeiten Sie absichern möchten und stellen Ihren individuellen Schutz zusammen.
  • Während der Laufzeit sind umfangreiche Erweiterungen möglich.
  • Spezielle Zielgruppen-Konzepte machen es Ihnen besonders einfach: Damit sind neben den alltäglichen Fähigkeiten auch die Grundfähigkeiten abgesichert, die für Sie aufgrund Ihres Berufs besonders wichtig sind.
  • Absicherung schon für die Allerkleinsten: Mit unserem Kinder-Konzept können Sie Ihren Nachwuchs bereits ab dem Alter von 6 Monaten absichern. Und das Beste: Der Schutz wächst mit!

Wählen Sie den Schutz, der zu Ihnen passt!

Unsere Grundfähigkeitsversicherung gilt immer für den privaten und den beruflichen Bereich. Weil die Herausforderungen in unterschiedlichen Berufen sehr stark variieren, haben wir spezielle Zielgruppen-Konzepte entwickelt. Damit sind neben den für den Alltag unbedingt nötigen Grundfähigkeiten auch die Fähigkeiten abgesichert, die für jeden einzelnen Beruf besonders wichtig sind. Natürlich können Sie diese Zielgruppen-Konzepte noch individuell mit weiteren Bausteinen ergänzen.

Zielgruppen-Konzepte – Beispiel Köchin/Koch

  • Der Basis-Baustein ist in all unseren Zielgruppen-Konzepten enthalten. 
  • Weil die Arbeit in einer professionellen Küche körperlich sehr fordernd ist, kommt auch der Körper-Baustein zum Einsatz. 
  • Und natürlich ist die Fähigkeit zu riechen und zu schmecken beim Kochen essenziell! Der Sinne-Baustein rundet das Konzept ab.
  • Alle Zielgruppen-Konzepte gibt es auch in der „Plus“- Variante. Diese richtet sich meist an Berufstätige, die zusätzlich umfangreichere administrative Tätigkeiten wahrnehmen. Zum Beispiel als Geschäftsführer eines Betriebes.
     
  • Für die Leitung des eigenen Restaurants kommen deshalb noch die Fähigkeiten mit digitalen Medien umzugehen hinzu.
  • Vervollständigt wird das KomfortPlus-Konzept durch die Absicherung der Fähigkeiten, eigenständig zu handeln und geistig leistungsfähig zu sein.

Komfort-Konzepte 

Unser Rundum-Sorglos-Schutz, mit dem Sie immer gut beraten sind. Im Komfort-Konzept sind neben den wichtigsten alltäglichen Fähigkeiten auch körperliche Fähigkeiten sowie Auto fahren abgedeckt. Das KomfortPlus-Konzept umfasst zusätzlich die Absicherung digitaler und geistiger Fähigkeiten. 

Individuell

Sie können sich die einzelnen Bausteine unseres Grundfähigkeitsschutzes auch ganz nach Ihren Bedürfnissen zusammenstellen.


Versicherbare Grundfähigkeiten und deren Bausteine

Die Grundlage unseres Grundfähigkeitsschutzes bilden zehn Bausteine, denen wir unsere versicherbaren Grundfähigkeiten thematisch zugeordnet haben. Aufbauend auf dem „Basis“-Baustein können Sie die neun weiteren Bausteine bedarfsgerecht ergänzen.

Übrigens: Alleine unser Basis-Baustein erhält bereits stolze 4 Sterne in der Bewertung von Morgen & Morgen!


Wir haben die passende Versicherung für die Absicherung Ihrer Grundfähigkeiten.
Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf und profitieren Sie von den vielfältigen Leistungen der Alte Leipziger.

Mann sitzt nachdenklich in Küche

Was ist eine Grund­fähigkeits­versicherung?

Die Grundfähigkeitsversicherung zahlt eine Rente, wenn Sie eine der abgesicherten Fähigkeiten durch Krankheit, Verletzung oder Kräfteverfall für mindestens 6 Monate verlieren.

Als Grundfähigkeiten bezeichnet man die Fähigkeiten, die man im Alltag ganz selbstverständlich nutzt. Das sind zum Beispiel Sehen, Hören, Sprechen, Gehen, Hände gebrauchen oder Treppen steigen, aber auch das Nutzen eines Smartphones oder das Tippen auf der Computertastatur.


Was Sie zum Thema Grundfähigkeitsversicherung wissen sollten
#accordion-element---grundfaehigkeit---sinnvoll
Warum ist eine Grundfähigkeitsversicherung sinnvoll?
Wenn eine Grundfähigkeit verloren wird, bedeutet das oft, dass zusätzliche Hilfe zur Bewältigung des Alltags nötig ist - und diese kostet meistens Geld. Mit einer Rente aus der Grundfähigkeitsversicherung kann dieser finanzielle Aufwand ausgeglichen werden.
#accordion-element---grundfaehigkeit---kosten
Was kostet eine Grundfähigkeitsversicherung?
Die monatlichen Kosten für eine Grundfähigkeitsversicherung sind von mehreren Faktoren abhängig. Dazu gehört unter anderem Ihr Alter, die Höhe Ihrer gewünschten Grundfähigkeits-Rente, der Umfang Ihres gewählten Versicherungsschutzes und Ihr aktueller Beruf. Mit unserem Onlinerechner können Sie mit nur wenigen Angaben Ihren Beitrag berechnen. (Link auf den Mini-Rechner.) Nehmen Sie gerne Kontakt mit unseren Experten auf. Sie beraten Sie, damit Sie die optimale Absicherung für Ihre Grundfähigkeiten abschließen können.
#accordion-element---grundfaehigkeit---unterschied-gf-bu
Was ist der Unterschied zwischen einer Grundfähigkeitsversicherung und einer Berufsunfähigkeitsversicherung?
Eine Berufsunfähigkeitsversicherung sichert Sie finanziell ab, wenn Sie Ihren Beruf durch eine Krankheit oder einen Unfall für eine längere Zeit oder dauerhaft nicht mehr ausüben können. Eine Grundfähigkeitsversicherung zahlt Ihnen eine Rente, wenn Sie eine der versicherten Fähigkeiten verlieren – egal, ob Sie danach Ihren Beruf noch ausüben können oder nicht. Die Grundfähigkeitsversicherung kann deshalb eine sinnvolle Ergänzung zum Berufsunfähigkeitsschutz sein, wenn Sie aufgrund des Verlustes einer Fähigkeit auch Unterstützung im privaten Alltag benötigen. 
#accordion-element---grundfaehigkeit---steuerlich-absetzbar
Ist eine Grundfähigkeitsversicherung steuerlich absetzbar?
Ja, die Beiträge zur Grundfähigkeitsversicherung können Sie als sonstige Vorsorgeaufwendungen im Rahmen der Höchstbeträge steuerlich absetzen. In der Regel sind diese Höchstbeiträge allerdings oft durch die gesetzlichen Sozialversicherungen erreicht.

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Junge malt

Grundfähigkeitsversicherung für Kinder

Setzen Sie auf einen frühen Schutz, der mit den Bedürfnissen Ihres Kindes mitwächst.
Jetzt informieren
Berufsunfaehigkeit

Berufsunfähigkeitsversicherung

Ihre Arbeitskraft ist Ihr größtes Vermögen. Schützen Sie es mit unserem preisgekrönten Berufsunfähigkeitsschutz.
Jetzt informieren
Berufunfähigkeitsversicherung für Schüler

Berufsunfähigkeitsversicherung für Schüler

Berufsunfähigkeit kann jeden treffen – auch Schülerinnen und Schüler. Frühzeitig absichern lohnt sich.
Jetzt informieren

Wir haben die passende Versicherung für die Absicherung Ihrer Grundfähigkeiten.
Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf und profitieren Sie von den vielfältigen Leistungen der Alte Leipziger.