Bauherren-Haftpflichtversicherung

Bauherrenhaftpflicht­versicherung & Bauleistungsversicherung

Als Bauherr sind Sie für die Sicherheit auf der Baustelle verantwortlich – und haften, falls Dritte geschädigt werden. Außerdem sollten Sie Ihre Baustelle gegen Sturm, Diebstahl und sonstige Schäden schützen.

Unsere Produkte für Bauherren

Bauherren-Haftpflichtversicherung

Bauherrenhaftpflicht

Sie sind für die Sicherheit auf der Baustelle verantwortlich und haften für Schäden.

Jetzt informieren
Bauherren-Haftpflichtversicherung

Bauleistungsversicherung

Schützen Sie ihr Eigentum von der Grundsteinlegung an. Ist Ihre Immobile fertiggestellt ist die Wohngebäudeversicherung die richtige Absicherung.

Jetzt informieren

Bauherrenhaftpflicht­versicherung


Ihre Vorteile

Nach dem Gesetz haftet der Bauherr allein oder zusammen mit dem Architekten oder Bauunternehmer für Schäden, die einem anderen wegen mangelnder Sorgfalt auf der Baustelle zustoßen.
  • Übertragung der finanziellen Risiken.
  • Sicherheit während der gesamten Bauzeit.
  • Wir prüfen, ob Sie für einen Schaden verantwortlich sind und befriedigen berechtigte Ansprüche.
  • Unberechtigte oder übertriebene Ansprüche werden abgelehnt.


Übrigens


Ein Schild "Baustelle betreten verboten" oder "Eltern haften für ihre Kinder" befreit den Bauherren nicht von seiner Verantwortung! Mit einer Bauherrenhaftpflicht sind Sie auf der sicheren Seite.

Die wichtigsten Fragen zur Bauherrenhaftpflichtversicherung
#accordion-element---bauherrenhaftpflicht-pflichten
Was sind Ihre Pflichten als Bauherr?
  • Bauhandwerker müssen sorgfältig ausgewählt und überwacht werden.
  • Die Baustelle muss ausreichend abgesperrt sein.
  • Zäune, die die Baustelle umgeben, müssen intakt sein.
  • Gruben müssen ausreichend abgedeckt sein.
#accordion-element---bauherrenhaftpflicht-absicherung
Was sichert eine Bauherrenhaftpflicht ab?
  • Im Schadensfall nimmt eine Bauherrenhaftpflicht dem Bauherren viele Unannehmlichkeiten ab.
  • Mit der Bauherrenhaftpflicht gehen Sie sicher, dass die ALTE LEIPZIGER für Sie
    • klärt, ob der Bauherr für den Schaden verantwortlich ist
    • berechtigte Ansprüche befriedigt
    • unberechtigte oder übertriebene Forderungen abwehrt
  • In Verbindung mit einer Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht oder auch separat abzuschließen.
  • Selbstverständlich ist für die gesamte Dauer der Bauzeit die gesetzliche Haftpflicht als Bauherr von Neu-/ Um- oder Ausbauten versichert
    • für das zu bebauende Grundstück
    • und das zu errichtende Bauwerk.
  • Zusätzlich versichert: Die gesetzliche Haftpflicht als Haus- und Grundbesitzer bei Neubauten.

Hinweis: Erbringen Sie selbst die Planung oder Bauleitung für den Bau Ihrer Immobilie, benötigen wir einige zusätzliche Informationen zur Prüfung, ob Sie die Bauherrenhaftpflichtversicherung bei uns abschließen können.

#accordion-element---bauherrenhaftpflicht-bausumme
Wie wird die Bausumme berechnet?

Zur Bausumme einschließlich der Eigenleistungen zählen die

  • Kosten für Aushebung von Grund und Boden (Grabearbeiten).
  • Tatsächliche Aufwendungen für die Bauausführungen (einschließlich Abbruchkosten).
  • Kosten der Außenanlagen (z. B. Wege, Mauern, Zäune).
  • Baunebenkosten (z. B. Architekten- und sonstige Planungsnebenkosten sowie Kosten für Behördenleistungen).

Tipp
Wenn Sie eine Privathaftpflicht mit comfort-Schutz bei der ALTE LEIPZIGER abgeschlossen haben, sind Sie auch als Bauherr von Objekten bis 300.000 € Bausumme automatisch versichert; bei Bau eines selbstgenutzten Ein- oder Zweifamilienhauses sogar ohne Begrenzung der Bausumme.

Wir haben die passende Absicherung für Sie!
Fordern Sie jetzt Ihr individuelles Angebot an.

Bauleistungsversicherung


Ihre Vorteile

Schäden am Bauvorhaben selbst können schnell mehrere tausend Euro kosten. Schließen Sie eine Bauleistungsversicherung vor Baubeginn ab. Damit schützen Sie Ihr Bauvorhaben von Anfang an gegen unvorhersehbare Risiken.
  • Schäden durch höhere Gewalt oder außergewöhnliche Witterungseinflüsse am Rohbau
  • Diebstahl fest verbauter Materialien
  • Zerstörungswut/Vandalismus

Eine Bauleistungsversicherung bietet beispielsweise finanziellen Schutz wenn...

  • ein Sturm das frisch gedeckte Dach vom Haus bläst.
  • Gewitterregen die Baugrube in ein Schwimmbad verwandelt.
  • Unbekannte den Abfluss verstopfen und ein Wasserschaden entsteht.
  • fest eingebaute Heizkörper oder Durchlauferhitzer gestohlen werden.
  • pure Zerstörungswut Ihre Baustelle in ein Schlachtfeld verwandelt.

Denn die Bauleistungsversicherung ersetzt im Schadenfall alle Kosten die anfallen, um das Baugrundstück/den Bau wieder in den Zustand vor Schadeneintritt zu versetzen.


Wir haben die passende Absicherung für Sie!
Fordern Sie jetzt Ihr individuelles Angebot an.

Um Ihnen die bestmöglichen Inhalte auf unserer Seite bieten zu können, verwenden wir Cookies. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden.